Kühne + Nagel

Hintergrund

Konzept für „Office Art“ im neuen GVZ Großbeeren sowie verschiedenen weiteren Standorten

Was in neuen Gebäuden oft vergessen wird, ist das Thema „Office Art“. Die Mitarbeiter ziehen zwar in moderne und zeitgemäße neue Räume, jedoch zieht die Seele des Unternehmens oft erst viel später oder manchmal gar nicht ein, weil z.T. aus Effizienz- und Kostengründen auf das Ausschmücken der Räume verzichtet wird. Bei KÜHNE+NAGEL in Großbeeren war das anders. Mit Fertigstellung des neuen Güterverkehrszentrum Großbeeren sollte durch eine moderne, am CI des Unternehmens angelehnte Wandgestaltung, eine emotionalere Gesamtumgebung für die Mitarbeiter geschaffen werden mit dem zusätzlichen Ziel, die Sinne für die Marke zu schärfen. Hierfür entwickelten wir zahlreiche Motive, die in Kombination mit einem prägenden Claim eine unmissverständliche, authentisch anmutende Botschaft aus dem Alltag von KÜHNE+NAGEL vermitteln. Jedes einzelne der ca. 25 Motive trägt den Geist der Marke KÜHNE+NAGEL, stärkt den Stolz auf sie und demonstriert Souveränität sowie Selbstbewusstsein.


Leistungen

  • Konzept, Strategie, Kreation, Bildcomposing, Text
  • Druckproduktion, technische Umsetzung
  • Koordinierung der Montage an diversen Standorten


Werbekonzept für das Produkt „LTL/FTL“ im deutschsprachigen Raum

Das Produkt LTL/FTL ist in Charakter/Inhalt/Wert vergleichbar mit Produkten des Wettbewerbs – ein echtes Alleinstellungsmerkmal gibt es hier nicht. Die einzige Chance bestand darin, einen USP herauszustellen, der auf den gewachsenen Werten der Marke Kühne+Nagel aufbaut und sie verkörpert. Diese Werte lassen das Produkt LTL/FTL attraktiver und die Marke KÜHNE+NAGEL sympathischer erscheinen. Wir entwickelten eine 3-stufige „One-to-One“-Kampagne: 1. Telefonakquise auf Basis eines ausgearbeiteten Fragenkataloges 2. Im Nachgang des Telefonates Versand einer E-Mail mit Anhang 3. Postalischer Versand eines mehrseitigen Produkt-Mailings „LTL/FTL“


Leistungen

  • Konzept, Strategie, Kreation, Bildcomposing, Text
  • technische Umsetzung, HTML-Programmierung des Mailings
  • Projektbetreuung


Standort-Exposé GVZ Großbeeren

Das Exposé des Standortes GVZ Großbeeren würde ich als „normale“ Referenz mit bei KÜHNE+NAGEL einbinden und ohne große Textbeschreibung darstellen. Das erklärt sich eigentlich von selbst. Ich würde lediglich schreiben „Entwicklung und Produktion eines Exposés für den neuen „KÜHNE+NAGEL“-Standort „GVZ Großbeeren“.