Kampagne

Geld regiert zwar die Welt, und das Streben nach Rendite bestimmt auch einen großen Teil des Arbeitsalltages einer Werbeagentur. Jedoch ist es für jeden anspruchsvollen Kreativen darüber hinaus das Ziel, etwas Einzigartiges zu produzieren – etwas, womit er sich identifizieren kann, womit er zu Anerkennung und Respekt gelangt. Es geht sehr oft um Ehre und Stolz. Die Gelegenheit hierzu bietet sich in der Entwicklung einer Kampagne. Sie gehört mit zu den Königsdisziplinen einer Werbeagentur, unter anderem auch, weil sie in nahezu alle werblichen Aktivitäten hineinreicht und damit eine hohe Verantwortung nach sich zieht. An ihr kann eine Agentur gewinnen, an ihr kann sie jedoch auch scheitern.

Bei der Entwicklung einer Kampagne wird die inhaltliche Idee geboren, bekommt ein anatomisches Gerüst und Stück für Stück ein äußeres Gewand. Am Anfang steht manchmal der Text, manchmal das Bild. Am Ende steht immer ein fertiges Gesamtwerk, das als Ganzes funktionieren und laufen muss. Damit das verlässlich bei jedem Projekt so gewährleistet werden kann, arbeiten alle Friends der Agentur an einem harmonischen und reibungslosen Miteinander. Jedem ist bewusst, dass wir alle schlussendlich am Erfolg gemessen werden. Dieses Bewusstsein schweißt zusammen und prägt das Ergebnis.